Berufsförderung

Durch zahlreiche Kooperationen mit Wirtschaftsorganisationen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen, die enge Zusammenarbeit mit den militärischen Truppenteilen und Dienststellen, dem Berufsförderungsdienst (BFD) und den Unternehmen der Wirtschaft, bieten wir grundsätzlich jeder Soldatin und jedem Soldaten kostenfreie und umfangreiche Unterstützungsleistungen als „Hilfe zur Selbsthilfe“ für eine Karriere in der Wirtschaft nach Dienstzeitende an. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Informationen über Qualifizierungsmöglichkeiten, Tipps und Ansprechpersonen zur Vorbereitung und Gestaltung Ihrer persönlichen Berufsförderungszeit.
  • Erstellung eines bedarfsgerechten Ausbildungsplanes zur Vorlage beim Berufsförderungsdienst.
  • Planung der erforderlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung in Zusammenarbeit mit Kammern, Bildungseinrichtungen, Fachschulen, Unternehmen und weiteren ausgewählten Projektpartnern.
  • Unterstützung bei der Stellensuche für eine Beschäftigung in der Wirtschaft nach DZE für Offiziere, Feldwebel, Unteroffiziere und Mannschaften.

Wenn Sie Interesse an den nachfolgenden Angeboten, wie dem SaZ-Modell oder den vielfältigen Bildungsprojekten der Kooperation Bundeswehr und Wirtschaft haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Personalbogen - KarriereWIRTSCHAFT für Soldatinnen und Soldaten zur Beratung, Qualifizierung und den zivilen Arbeitsmarkt.

Gerne beantworte ich auch Ihre Fragen. Rufen Sie mich an unter Telefon 0261 / 398 - 127 oder schreiben Sie mir eine E-Mail info@bundeswehr-wirtschaft.de .

Ansprechpartner

Ursula Weide

Telefon 0261/398-127
Telefax 0261/398-934
info@bundeswehr-wirtschaft.de

Handwerkskammer Koblenz
IHK Koblenz
IHK Limburg
Partner-Links | Kontakt | Datenschutz | Impressum | © Handwerkskammer Koblenz · Friedrich-Ebert-Ring 33 · 56068 Koblenz