Workshops zur Berufsfindung für Soldaten auf Zeit

Soldaten auf Zeit können Qualifizierungsmöglichkeiten in den Berufsbildungszentren der Kammern auch praktisch erfahren. Foto: HwK Koblenz
Soldaten auf Zeit können Qualifizierungsmöglichkeiten in den Berufsbildungszentren der Kammern auch praktisch erfahren. Foto: HwK Koblenz

Informationsveranstaltungen mit Praxisbezug

Auf Anregungen "aus der Truppe" ergänzt das Beratungszentrum Bundeswehr-Wirtschaft seine Angebote um Workshops, in denen Soldaten auf Zeit frühzeitig nicht nur etwas über Qualifizierungsmöglichkeiten hören, sondern auch in den Berufsbildungszentren der Kammern praktisch erfahren.

Experten aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung stellen dabei gemeinsam mit dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr neueste Verfahren und Technologien praxisgerecht dar und stehen für Hintergrundinformationen Rede und Antwort. Für die Soldaten auf Zeit werden so verschiedene Fachkraftlehrgänge mit staatlich anerkannter Fortbildungsprüfung in Theorie und Praxis transparent. So vorbereitet führen sie ihr persönliches Gespräch im Beratungszentrum Bundeswehr-Wirtschaft noch effektiver.

Themen und Fachgebiete, um die sich die Workshops drehen, sind beispielsweise:

  • Fortbildung zum Meister, Techniker, Betriebswirt
  • Kaufm. -betriebswirtschaftliche Aufstiegsfortbildungen in Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung
  • Außenhandel, Logistik und Verkehr
  • IT-Qualifizierung und IT-Zertifizierungen
  • Luftfahrttechnik und Luftverkehrswesen
  • Zertifizierte Aufstiegsfortbildung
  • Gesundheit und Pflege

Terminabsprachen bei Ursula Weide, Tel.: 0261/ 398-127, Fax: -988, E-Mail: info@bundeswehr-wirtschaft.de

Ansprechpartner

Ursula Weide

Telefon 0261/398-127
Telefax 0261/398-988
info@bundeswehr-wirtschaft.de

Handwerkskammer Koblenz
IHK Koblenz
IHK Limburg
Partner-Links | Kontakt | Datenschutz | Impressum | © Handwerkskammer Koblenz · August-Horch-Str. 6-8 · 56070 Koblenz